IKAM Arbeitsfelder Ärztearbeit

Internationale Koordination Ärzteausbildung

Derzeit gibt es in über 30 Ländern Weiterbildungen für Anthroposophische Medizin, die mit dem Erwerb des nationalen und/oder internationalen Zertifikats für Anthroposophische Medizin abschliessen.
Konferenz von in der Ausbildung Tätigen
Einmal jährlich treffen sich die Dozenten und Ausbildungsverantwortlichen im Rahmen der Internationalen Jahreskonferenz der Medizinischen Sektion am Goetheanum zum Erfahrungsaustausch und zu gegenseitiger Wahrnehmung sowie der Planung und Vereinbarung gemeinsamer Vorhaben. Dadurch können Qualität und Professionalisierung auf internationaler Ebene entwickelt werden. Besonders wichtig ist dabei die 2014 begonnene «Ausbildung für Ausbilder» mit dem Ziel, durch eine spezifische und vielgestaltige Methodik und Didaktik die Inhalte der Anthroposophischen Medizin verständlicher und zugänglicher unterrichten zu können.

Aufgaben des Koordinators
Koordination des Berufsfeldes, Förderung von Initiativen, Gemeinschaftsbildung der in den Ausbildungen tätigen Ärzte, Evaluation der Ausbildungen.

Zur Finanzierung
Gegenwärtig geschieht hier alles auf ehrenamtlicher Basis ohne Budget. Das ist ein unhaltbarer Zustand, wenn die Arbeit vorangehen soll. Es braucht eine 20%-Freistellung für den Koordinator, ein Budget, um auch Teilnehmern aus valutaschwachen Ländern, bzw. ohne finanziellen Hintergrund, die Teilnahme an den Arbeitstreffen in der Schweiz zu ermöglichen.

Arbeitsvorhaben
Akkreditierung der Ausbildungsinitiativen in den Ländern mit anthroposophischer Ärzteausbildung Weiterentwicklung von Kompetenzprofilen, Zertifizierungen Ausbildung von paxisorientierter Forschung auf Grundlage der Dokumentationsmethodik für den individuellen Krankheitsfall von Helmut Kiene, Gunver Kienle: Cognition Based Medicine, Schattauer Verlag Aufbau, Vernetzung und Förderung von Ausbildungsstätten und deren Zusammenarbeit mit Weiterbildungsstätten nicht-ärztlicher Therapieberufe Aufbau einer interprofessionell ausgerichteten Webseite für Ausbildungsleiter in Anthroposophischer Medizin zur Darstellung von ausbildungsrelevanter Literatur, Lehrmaterialien sowie ihrer spezifischen Methodik und Didaktik

Koordination und Kontakt:

Dr.med. Jan Feldmann

Internationale Koordination

Anthroposophische Ärzteausbildung

janfeldmann@yahoo.de

info@akademie-havelhoehe.de






 
« zurück
 
Aktuelles