Medsektion Geotheanum - Home

Anthroposophische Medizin – Das therapeutische Spektrum

Im Rahmen der integrativen Patientenbehandlung kommen in der Anthroposophischen Medizin eine Vielzahl von Therapieverfahren zum Einsatz. Anthroposophische Arzneimittel werden sowohl innerlich (oral) als Injektion, Zäpfchen und Inhalation als auch äußerlich in Form von Wickeln, Einreibungen und Teil- sowie Vollbädern angewendet. Das ärztliche Gespräch, die medikamentöse Behandlung, die Krankenpflege und die äußeren Anwendungen werden je nach Bedarf durch künstlerische Therapien, Psychotherapie, Rhythmische Massage und andere Körpertherapien ergänzt. Achtsamkeitsübungen und Meditation werden als Maßnahmen, die den Gesundungsprozess unterstützen, ebenfalls empfohlen und eingesetzt.

Anthroposophische Arzneimittel

Arzneimittelfindung, -zubereitung und -anwendung basieren auf dem anthroposophischen Menschen- und Naturverständnis. Besonders bekannt sind die aus dieser Anschauungsweise hervorgegangenen Mistelpräparate zur Krebsbehandlung: Abnoba viscum®, Helixor®, Iscador®, Iscucin®.

Therapeutische Verfahren:

Therapeutisches Plastizieren, therapeutisches Malen, therapeutische Sprachgestaltung, Musik-, Gesangstherapie und Heileurythmie sind eine neu in die Medizin eingeführte Bewegungstherapie.
Ebenso die Rhythmische Massage, rhythmischen Einreibungen sowie eine Vielzahl sehr wirksamer äusserer Anwendungen in der Krankenpflege

Auf der Basis der seit 1920 existierenden Bothmergymnastik ist eine spezielle Krankengymnastik in Entwicklung als Therapeutische Bothmergymnastik und Spacial Dynamics

Gesprächstherapie und Biographiearbeit einschliesslich Beratung zu Selbstentwicklung und meditativer Schulung

International anerkanntes Therapieprogramm für Suchtkranke

Enge Zusammenarbeit mit Pädagogen, Förderung schulärztlicher Tätigkeit und weltweite Praxis einer eigenen Konzeption heilpädagogischer und sozialtherapeutischer Förderung in mehr als 350 Instituten einschliesslich den Einrichtungen der Camphillbewegung in 26 Ländern Europas und 12 weiteren Ländern weltweit