Medsektion Geotheanum - Home
  • Yes, we keep an eye on the current situation and invite everyone to a substantial preparation!
  • online and paper-based registration is available - online und papier-basierte Anmeldung ist möglich
  • Ja, wir beobachten die aktuelle Situation und laden Sie/Euch zur inhaltlichen Vorbereitung ein!
  • Inhaltliche Vorbereitung möglich! - Content preparation possible!

Informationen von A bis Z

aus Ideen können Taten keimen

Anreise

Zum Goetheanum kommt man ...

mit dem Zug:
ab Bahnhof Basel SBB Richtung Laufen mit der S3 bis Dornach-Arlesheim, dann weiter mit Ortsbus 66 bis Haltestelle "Goetheanum".

mit der Strassenbahn:
ab Basel SBB mit Linie 10 bis Bahnhof Dornach-Arlesheim. Weiter mit Ortsbus 66 bis Haltestelle "Goetheanum".

mit dem Auto:
Autobahn Basel Richtung Delémont, Ausfahrt Reinach-Süd, Wegweiser Dornach, dann Wegweiser Goetheanum. Die Parkplätze am Goetheanum sind gebührenpflichtig (auch am Abend und an Wochenenden sowie Feiertagen)

zu Fuss:
15 Minuten vom Bahnhof Dornach-Arlesheim

Detaillierte Informationen finden sich auf der Homepage vom Goetheanum, von der auch obige Übersicht entnommen ist (bitte nach unten scrollen).

Zurück zur Überischt

Parken

Parkkarte erhältlich für die Dauer der gesamten Tagung 50 CHF sowie für eine Tagungshälfte 25 CHF (nicht unmittelbar um das Goetheanum). Bei Behinderung bitte Parkausweis für behinderte sichtbar im Auto hinterlegen. 

Zurück zur Überischt​​​​​​​

Stornierung

Stornierung: Die schriftliche Stornierung der Tagungsteilnahme ist bis zum Beginn der Tagungseinheit (12.9.2020 bzw. 16.09.2020) kostenlos möglich (Datum des Poststempels). Danach werden 50% des Tagungsbetrages erhoben. Die Stornierung der Verpflegung, des Frühstücks oder der Parkkarte ist bis 1 Tag vor Tagungsbeginn (11.9.2020 bzw. 15.09.2020) kostenfrei. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag ist der gesamte Rechnungsbetrag fällig. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten eine(n) Ersatzteilnehmer(in).
Rücktrittskostenversicherung: Gegen Gebühr (5% der Gesamtkosten, mind. 10 CHF) kann eine Versicherung für den mit dieser Anmeldung gebuchten Gesamtbetrag abgeschlossen werden, welche bei Krankheit (einschl. eigener, im Haushalt lebender Kinder, des Ehepartners), Verlust des Arbeitsplatzes sowie höherer Gewalt die gesamten Rücktrittskosten deckt. Die Versicherungsbedingungen erhalten Sie auf Anfrage oder können im Internet unter www.goetheanum.org/6053.html eingesehen werden.

Zurück zur Überischt

Tagungskosten

Kosten für die gesamte Konferenz

Das Konferenzticket beinhaltet ein tägliches Mittagessen, ein Abendessen ist optional dazu buchbar.

Frühbucherpreis bis 21.07.2020:
Normalpreis:   770 CHF inkl. Abendessen:  970 CHF
Ermässigt¹:     590 CHF inkl. Abendessen:  790 CHF
Studierende²: 290 CHF inkl. Abendessen:   490 CHF
Förderpreis³:  1200 CHF inkl. Abendessen:   1400 CHF

Spätbucherpreis ab 22.07.2020  
Normalpreis:   840 CHF inkl. Abendessen:  1040 CHF
Ermässigt¹:     660 CHF inkl. Abendessen:  860 CHF
Studierende² : 350 CHF inkl. Abendessen:  550 CHF  
Förderpreis³:   1200 CHF inkl. Abendessen:  1400 CHF

Kosten für eine Konferenzhälfte

Der inhaltliche Bogen der Konferenz ist für die ganze Woche angelegt. Es gibt daher nur ein begrenztes Kontingent an Halbwochentickets. Das Konferenzticket beinhaltet ein tägliches Mittagessen, ein Abendessen ist optional dazu buchbar.

Frühbucherpreis bis 21.07.2020:
Normalpreis:   440 CHF inkl. Abendessen:  540 CHF
Ermässigt¹:     330 CHF inkl. Abendessen:  430 CHF
Studierende²: 160 CHF inkl. Abendessen:   260 CHF
Förderpreis³:  700 CHF inkl. Abendessen:   800 CHF

Spätbucherpreis ab 22.07.2020  
Normalpreis:   480 CHF inkl. Abendessen:  580 CHF
Ermässigt¹:     370 CHF inkl. Abendessen:  470 CHF
Studierende² : 200 CHF inkl. Abendessen:  300 CHF  
Förderpreis³:   700 CHF inkl. Abendessen:  800 CHF

¹ Der ermäßigte Tagungspreis richtet sich an Menschen mit geringem Einkommen, z.B. Pensionierte / Senioren mit finanzieller Bedürftigkeit, Menschen mit Beeinträchtigungen (IV-Bezug), Erwerbslose, gering vergütete Berufsgruppen und Menschen mit Unterstützungsbedarf aus finanzschwachen Ländern. Ein Nachweis ist zusammen mit der Anmeldung einzureichen.

² Der Studierendenpreis richtet sich an Studierende, SchülerInnen, Auszubildende, Militärdienst/Zivildienstleistende und Menschen ohne Einkommen. Ein Nachweis ist zusammen mit der Anmeldung einzureichen (Scan der Immatrikulationsbescheinigung, des Schülerausweises etc.)

³ Wer mehr zahlen kann, hilft mit, dass die Tagung sich selber trägt bzw. unterstützt die Arbeit der Sektion.

Zurück zur Übersicht

Unterkünfte und Übernachtung

Das Goetheanum empfiehlt Gästehäuser, Hotels, Privatunterkünfte und Jugendherbergen. Nähere Informationen finden sich dazu hier (Bitte auf der dortigen Website nach unten scrollen).

Wir bemühen uns, für jüngere Menschen Sammelunterkünfte zu organisieren. Für nähere Informationen bitten wir um Kontaktaufnahme unter accomodation@crossingbridges.care

Zurück zur Übersicht

Verpflegung

Gesamte Tagung
Alle Mittagessen während der Tagung sind in den Tagungspreisen inklusive. Die Abendessen (8x) können zum Gesamtpreis von 200 CHF. dazu gebucht werden. Auch das Frühstück (8x) kann zum Gesamtpreis von 120 CHF dazu gebucht werden. Die Mahlzeiten sind nicht einzeln buchbar. Laktose- und glutenfreie Verpflegung kann bereitgestellt werden, andere Nahrungsmittelunverträglichkeiten können in diesem Rahmen leider nicht berücksichtigt werden.

Teilnahme an einer Tagungshälfte
Alle Mittagessen während der Tagung sind in den Tagungspreisen inklusive. Die Abendessen (4x, 12.09. bis 15.09. oder 16.09. bis 19.09.) können zum Gesamtpreis von 100 CHF. dazu gebucht werden. Auch das Frühstück (4x) kann zum Gesamtpreis von 60 CHF dazu gebucht werden. Die Mahlzeiten sind nicht einzeln buchbar. Laktose- und glutenfreie Verpflegung kann bereitgestellt werden, andere Nahrungsmittelunverträglichkeiten können in diesem Rahmen leider nicht berücksichtigt werden.

Zurück zur Überischt​​​​​​​​​​​​​​

Corona Update

Liebe Weltgemeinschaft der Anthroposophischen Medizin,

angesichts der außerordentlichen Weltlage fragen uns viele, ob die Weltkonferenz „Crossing Bridges – Being Human!“ vom 12. bis 20. September am Goetheanum stattfinden wird. Unsere Antwort lautet heute: Ja, wir möchten diese Festveranstaltung zum 100 jährigen Jubiläum der Anthroposophischen Medizin durchführen! Die Anmeldung ab sofort schriftlich und über diese Website möglich.

Wir verfolgen die medizinischen und politischen Entwicklungen sehr genau, welche fortlaufend Geistesgegenwart, Entschlossenheit und Vorsicht zugleich erfordern. Uns ist bewusst, dass es für viele Menschen noch unklar ist, ob sie im September ans Goetheanum reisen können. Auch die Bestimmungen in der Schweiz für September ändern sich momentan wöchentlich. Wir bitten daher den aktuellen Stand auf unserer Website zu verfolgen.

Inhaltlich scheint das Konferenzthema der Brückenbildung zwischen der naturwissenschaftlichen und moralisch-geistigen Sicht für ein integratives Mensch- und Weltverständnis aktueller denn je. Wir werden Erfahrungen und Perspektiven zur Pandemie aus Sicht der Anthroposophischen Medizin in das Programm integrieren und prüfen zudem die Möglichkeit, auch vereinzelte Online-Angebote für diejenigen Menschen anzubieten, die durch Reisebestimmungen ausgeschlossen sind.

Möglichkeiten der inhaltlichen Vorbereitung finden sich auf dieser Website » hier « und möchten zu einer regionalen Zusammenarbeit im Vorfeld anregen. Wie können Ideale zu einer Kraftquelle werden? Wie können wir gemeinsam kraftvoll für eine zukünftige und menschenwürdige Medizin wirken?

Im Hinblick auf die derzeitige Situation verlängern wir die Gültigkeit des Frühbucherpreises bis 21.07.2020. Eine Stornierung ist bis zum Konferenzbeginn jederzeit kostenlos möglich. Jede Anmeldung gibt uns Rückhalt im Bemühen, diese sorgfältig vorbereitete Konferenz in der im September möglichen Form zu realisieren und so sehen wir diesem doch besonderen Festereignis mit viel Freude entgegen!

Zurück zur Übersicht

Zurück zur Startseite